*Erdnuss-Sauce

Hier ein sehr kurzer Eintrag der Kategorie „What is Jamie eating today?“.
Ich habe gerade durch Zufall herausgefunden, wie Erdnuss-Sauce funktioniert.
Es gab heute also Mie-Nudeln mit Gemüse, Tofu und Erdnusssauce.
Hier kommt das Rezept:

Für zwei mittlere Hunger:
* Ein Glas Wasser (so warm es der Wasserhahn hergibt)
* 2 geh. TL Erdnussbutter
* Zucker
* Zitronensaft
* Thai-Gewürz oder eine Würzpaste, die ihr mögt
* Sojasauce
* Reismehl (oder Stärke)

Zubereitung:
Die Erdnussbutter im heißen Wasser auflösen. Einen halben TL Zucker ebenfalls darin auflösen. Einen kräftigen Spritzer Zitronensaft dazu, und kräftig Thaigewürz dazuschütteln. Einiges an Sojasauce untermischen. Das Ganze probieren und nach belieben weiter mit Sojasauce und Gewürz, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Am Ende einen gehäuften EL Reismehl (oder einen geh. TL Stärke) hinzugeben und das ganze über das Gemüse (& Tofu/Fleisch) kippen, was ihr vorher im Wok angebraten habt. Aufkochen, um es anzudicken. Eventuell nochmal etwas Reismehl unter Rühren einstreuen oder etwas Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren und dann zugeben (damit es nicht klumpt), bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Guten Appetit!
image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s