*selbst gemachtes Rucola Pesto

Ich hatte heute noch Rucola, der fast verwelkt war, eine Hand voll, zum wegwerfen zu schade, zum Salat machen zu schlapp. Was macht man damit?
PESTO!

Ganz fix zusammengemixt, eingeglast, auf die Nudeln, fertig, los!

Zutaten für ein kleines Glas Pesto (Pi-mal-daumen):
Eine Hand voll Rucolasalat (Rauke)
3 kleine Zweige Basilikum
1 kleine Knoblauchzehe
3 gehäufte EL geriebenen Hartkäse (oder mehr, oder weniger…)
Ein großzügiger Schwapp Olivenöl

Alles in den Mixer, kräftig pürieren. Oder in einem hohen Gefäß mit dem Mixstab.

Lasst die Küchenschlacht beginnen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “*selbst gemachtes Rucola Pesto

  1. Ein wunderbar schmeckendes Pesto. Vor allem mit wenigen Zutaten schnell zubereitet und sicher ein Hit für jeden der Rucola mag.
    Ich bin begeistert davon und muss sagen… nur zu gerne wieder 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s